Online Broker Luxemburg

Luxemburg ist als „Steueroase“ bekannt und viele private Anleger bringen ihr Geld dort, vor dem deutschen Fiskus, in Sicherheit. Nicht immer geht es dabei um Steuerhinterziehung, sondern darum, seine Finanzen vor neugierigen Blicken der Finanzämter zu schützen. Die Entscheidung für einen bestimmten Online Broker Luxemburg ist nicht einfach, denn das Angebot ist groß. Unter den Banken sind auch viele deutsche, die sich in Luxemburg niedergelassen haben. Der Vorteil vom Online Broker Luxemburg ist, dass sie keine Auskunft über die Konten der Anleger geben müssen. Diese Diskretion wird von den Kunden der Online Broker Luxemburg geschätzt, von der OECD hingegen nicht. Durch die Erhöhung der Quellensteuer und die Einführung der Abgeltungssteuer hat sich die Zahl der Anleger, die einen Online Broker Luxemburg bevorzugen, erhöht. Wer seine ausländischen Erträge in der Steuererklärung nicht angibt, macht sich jedoch strafbar. Steuerhinterziehung kann Geldbußen oder Haftstrafen zur Folge haben. Der Online Broker Luxemburg gibt Auskunft über die Pflichten der deutschen Anleger in Bezug auf die Versteuerung.

Wie bei jedem anderen Online Broker auch, sollte man die Konditionen der Online Broker Luxemburg miteinander vergleichen. Der angebotene Service ist ebenfalls unterschiedlich und nicht alle handeln an den weltweiten Börsen, deshalb ist es wichtig, dass zuerst die Anforderungen an den Online Broker ermittelt werden.